Gleimhaus Halberstadt Mendelssohn-Haus Leipzig Kurt- Weill- Zentrum Dessau Winckelmann- Museum Stendal Die Sixtina des Nordens - Das Panorama Museum Lessing - Museum Kamenz Robert- Schumann- Haus Zwickau Das Theodor-Fontane-Archiv Otto-Lilienthal-Museum Kurt- Tucholsky- Museum Rheinsberg Rochow- Museum Reckahn Ernst-Barlach-Stiftung Güstrow Kleist-Museum Frankfurt (Oder) Bachhaus Eisenach Nietzsche-Haus Naumburg Gerhart-Hauptmann-Haus Hiddensee Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz Hans-Fallada-Museum Carwitz Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Veranstaltungshöhepunkte

Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus in Halberstadt zeigt vom 24.Oktober 2021 bis zum 20. Februar 2022 die generationenverbindende Ausstellung: „Leselust. Kinderbücher – eine kurzweilige Literaturgeschichte seit dem Zeitalter der Aufklärung“.

In chronologischer Reihenfolge werden Lieblingsbücher vom 18. Jahrhundert bis heute vorgestellt. In jedem Raum steht eine Entdecker-Kiste und sowohl Kinderraum als auch das abwechslungsreich gestaltete Foyer laden zu Aktivitäten ein.

Museumspädagogische Angebote und viele abwechslungsreiche Veranstaltungen für Groß und Klein finden Sie auf der Homepage des Gleimhauses www.gleimhaus.de.

_____________________________________________________ 


Forschungsstätte für Frühromantik und Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt

Um 1800 bewirkte die europäische Aufklärung eine bewusstere Wahrnehmung des Kindes als gesellschaftliches Wesen. Auch die romantischen Visionen vom Recht des Kindes auf Anerkennung der eigenen Persönlichkeit gewannen im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert, dem Beginn der Moderne, an Einfluss auf das Geistesleben, die Literatur und die Kunst der Zeit.
Die Ausstellung hebt eine neue Facette des im Jahr 2000 gezeigten Themas "Kind und Kindheit im 18. Jahrhundert" hervor. Inhaltliches Fundament der Exposition ist Novalis' Text Die Lehrlinge zu Sais.
                                                                                                 
Mit der Figur des Kindes beginnt die Figur der Menschheit. So wird das Thema Kind und Kindheit erstmals aus einem kunsthistorischen und literarischen Kontext heraus dargestellt, der den Blick für die frühromantische Kindheitsutopie öffnet und das in diesem Zusammenhang stehende Entdecken, Beobachten und selbst Erfahren als Grundlagen des Lebens sichtbar und erkennbar macht. Als Besonderheit überrascht dabei die interaktive Kulisse.

Gezeigt werden Objekte der Kunst- und Kulturgeschichte aus der privaten Sammlung Stiftung Ohm (Hamburg). Herausragende Gemälde und Plastiken zeigen den Wandel der Kindesdarstellungen in den bildenden Künsten von der Antike bis in das 19. Jahrhundert. Kinderkleidung und Spielzeuge lassen die Alltagswelt eines Kindes um 1800 anschaulich entstehen.

____________________________________________________________


Kulturensembles Reckahn

SEIT DEM 7. MAI 2021 HABEN DIE RECKAHNER MUSEEN WIEDER GEÖFFNET!


Dienstag bis Freitag: 10 - 16 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 17 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin unter Tel.: 033835-60672 und beachten Sie die Hygienekonzepte vom Schulmuseum und vom Rochow-Museum Reckahn.Wir sind wieder für Sie da!

____________________________________________________________

Das Panorama Museum Bad Frankenhausen 

Sonderausstellung „Surrealismus in Deutschland? Kunst von 1919 bis 1949“ läuft noch bis zum 10. Oktober.

Leider ist diese corona-bedingt ohne Vernissage eröffnet worden. Das Interesse des Publikums ist trotzdem immens und wird vielleicht sogar mit dem Beitrag im MDR Fernsehen „artour“ noch etwas zunehmen. Gerne möchten wir auch Ihnen, unserem treuen Stammpublikum, diese Exposition näherbringen. Ein Ausflug zum Panorama Museum lohnt sich auf jeden Fall.

https://www.ardmediathek.de/video/artour/artour/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8zOGY5YWJkOS1jZjIxLTRmNzgtYTIyNC0xZDdhNjc1YzM0NWQ/ (ab Minute 19:45)

____________________________________________________________